Schachbrett Panzerwels

Eingetragen bei: Zuchtberichte | 0

Corydoras habrosus

Schachbrett-Panzerwels

Deutscher Name: Schachbrett-Panzerwels
Grösse:2-3cm
Herkunft:Venezuelas
Temp:21-25
GH:bis 20
Ph: 6-7

Der Schachbrett-Panzerwels ist mit seiner Größe von 2 bis 3cm optimal für die Haltung in kleinen Aquarien geeignet. Er gehört wie der Pygmaeus auch zu den kleinsten Vertretern der Art Corydoras. Ihn hält man am besten in einem reinen Artenaquarium oder mit kleinen Funkensalmlern, Perlhun- oder Querbandbärblingen. Garnelen sind auch eine gute Gesellschaft für die kleinen Panzerwelse. In einem kleinen 60 Liter Aquarium ist es möglich, eine Gruppenstärke von 15 – 20 Tieren zu halten.

Die Ernährung des Schachbrett-Panzerwels ist recht leicht, Trockenfutter jeglicher Art wird gerne genommen. Sie lieben wie alle Panzerwelse natürlich Lebendfutter( Würmer, Artemia und Wasserflöhe). Ich gebe ihnen alle 2 Tage Frostfutter.

Die Zucht des Schachbrett-Panzerwels ist sehr einfach. Normalerweise laichen sie regelmäßig, bei mir alle 4 Wochen. Bei regelmäßiger Fütterung der Zuchttiere mit Wurmfutter, sind immer kleine Panzerwelse im Aquarium zu finden. Das Wachstum ist für einen so kleinen Panzerwels in den ersten 4 Wochen rasant. Sie erreichen die Grösse von 1cm nach nur 1 Monat, Und sind mit einem halben Jahr bereits ausgewachsen